Christian Borchert
SAP-Beratung aus Berlin

Projekte
- Apple IIe
 

Auf dieser Seite kommen wir in die tiefste Vergangenheit meiner Computer-Leidenschaft, die ca. 1984 mit den ersten Informatikstunden überhaupt an unserem Bertha-von-Suttner-Gymnasium begann.

 

Unsere Schule hatte ganze 2 Computer namens Apple IIe. Hier lernten wir die wirklich schöne Computersprache USCD-Pascal, die uns zwang, stark funktionsorientiert zu programmieren. Dafür auch einen großen Dank an unseren damaligen Informatiklehrer Rolf Völzke.

Für die Schule durften wir dann auch noch das Vetretungsplanungstool schreiben. Ja auch damals gab es schon Unterrichtsausfälle und diese sollten möglichst kompetent durch Ersatzlehrer ausgeglichen werden.

Als ich dann die Turtle-Graphics erlernte, schrieb ich gleich noch ein Programm zum TicTacToe spielen, war wahrscheinlich vom Film Wargames inspiriert. Für das Spiel einer Mondlandesimulation konnte ich dann auch erste physikalische Formeln umsetzen. Für eine geplante Hubschrauber-Flugsimulation waren die damaligen Eigenschaften des Computers leider noch etwas begrenzt. 

Den Höhepunkt meiner Arbeiten mit dem Apple IIe war dann jedoch die Teilnahme am Wettbewerb "Jugend forscht". Hier musste es wieder etwas sachlicher zugehen und ich setzte die physikalischen Gesetze des Kugelstoßes um. Auf einer Ebene konnten mehrere Kugeln platziert und deren Plastizitätswerte bestimmt werden. Dann konnte man eine Kugel auf die anderen losrollen lassen und zeigen, wie die Rollbahnen nach der Kollision verlaufen. 

E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn